AA

Im Internet einen Tisch bestellt - und dann das...

Online-Shopping ist eine ziemlich geniale Sache - normalerweise. Ab und zu geht aber auch schwer was daneben. So wie bei dieser Frau in Großbritannien. Bestellt hatte sie einen Tisch - geliefert wurden 40 Beutel mit lebendigem Inhalt.

Da darf man sich schon mal die Frage stellen: “Was zum … mach ich jetzt damit?!”

Ein Happy End gab’s auch: Eine halbe Stunde später klingelte der Paketfahrer erneut – mit peinlich berührtem Gesichtsausdruck und dem bestellten Tisch, mit dem er in der Zwischenzeit in einer Zoohandlung ein paar Kilometer weiter abgeblitzt war.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Im Internet einen Tisch bestellt - und dann das...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen