Illegale Extrem-Kletterer bezwingen höchsten Kirchturm der Welt

©glomex
Kletterjunkies bringen sich für Internet-Klicks und Adrenalin-Kicks in Lebensgefahr.

Roofer klettern ohne Sicherung auf die höchsten Gebäude der Welt und riskieren bei ihren waghalsigen Aktionen ihr eigenes Leben. Die dabei gedrehten Kletter-Videos stellen sie auf YouTube. Roofer sind aber nicht nur nach den Klicks "süchtig", sondern auch nach dem Adrenalin-Kicks, die sie dabei erleben.

Der Dekan des Ulmer Münsters fand die Roofing-Aktion gar nicht lustig. Er erstattete Anzeige gegen Unbekannt wegen Hausfriedensbruch.

Das ist Roofing

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Illegale Extrem-Kletterer bezwingen höchsten Kirchturm der Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen