AA

Tausende Trump-Wähler bereuen ihre Wahl

Donald Trump spaltet die Gesellschaft.
Donald Trump spaltet die Gesellschaft. ©AFP
So radikal haben sich die US-Amerikaner ihren neuen Präsidenten wohl nicht vorgestellt. Erste enttäuschte Trump-Wähler bereuen ihre Stimmabgabe und protestieren auf Twitter gegen Donald Trump.
Vorwürfe gegen deutsche Handelspraktiken
Fünfjähriger bei Einreise festgehalten

Der US-Präsident ist ja bekanntlich ein großer Fan des Kurznachrichtendiensts Twitter. Er nutzt das Portal ausgiebig, um seine Botschaften an alle Welt zu verbreiten. Umgekehrt rufen Trumps Gegner zum Protest gegen den 45. Präsidenten auf. Unter @Trump_Regrets erklären Amerikaner, die angeblich Trump gewählt haben, warum sie diese Wahl nun bereuen. Die Seite hat schon 148.000 Follower und mehr als 1.250 Tweets.

Viel Kritik wegen Einreisebeschränkungen

In Donald Trumps erster Woche als Präsident hat er sich mit seiner Politik viele Gegner geschaffen. Das Einreiseverbot für Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern oder die Beförderung seines Chefideologen Stephen K. Bannon in den Nationalen Sicherheitsrat brachte Teile des amerikanischen Volkes gegen Trump auf.

Twitter-Nutzer schämen sich

Auf der Twitter Seite @Trump_Regrets werden Tweets unzufriedener Bürger gepostet, die Donald Trump Vorwürfe wegen seiner umstrittenen Politik machen. So schreiben Nutzer etwa, dass sie sich “schämen” oder Trump wird als “Lügner, Soziopath und Rassist” beschimpft. Auch als “der schlechteste Präsident, den es jemals gegeben hat” wird Trump betitelt. Manche US-Amerikaner würden am liebsten ihre Stimme zurücknehmen.

(APA/red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Tausende Trump-Wähler bereuen ihre Wahl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen