Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ich kenn wen, der kann was

Interessiert sind die Kindergartenkinder bei der Sache
Interessiert sind die Kindergartenkinder bei der Sache ©Michael Mäser
Im Kindergarten Wichnerstrasse geht es in diesem Jahr um das Thema Berufe.

Altach. (mima) Jedes Jahr steht ein anderer Schwerpunkt auf dem Jahresprogramm im Kindergarten Wichnerstrasse – in diesem Jahr haben die Pädagoginnen das Jahresthema „Berufe – ich kenn wen, der kann was“ gewählt.

Zu Besuch in der Gärtnerei

Im Laufe des Kindergartenjahres haben die Kinder schon von vielen verschiedenen Berufen gehört, Exkursionen gemacht und Personen, die die Berufe ausüben, kennen gelernt. Jetzt, im Frühling, wenn alles zu blühen beginnt, beschäftigen sich die Kinder nun mit dem Beruf des Gärtners. Passend dazu ging es vor kurzem auch in die Gärtnerei Hartmann in Altach wo die interessierten Kinder direkt von der Expertin alles über das Säen und Pflanzen, sowie alles Wissenswertes über den Beruf des Gärtners erfuhren. In weiterer Folge durften die kleinen Gärtner dann auch selber mithelfen und kleine Pflanzen einsetzen.

Um das Erlebte zu vertiefen wurden im Kindergarten Kohlrabi gesetzt und Radieschen ins Hochbeet gesät. So können die Kinder die Pflanzen beim Wachsen beobachten, sind verantwortlich für die Pflege und das Gießen und freuen sich jetzt schon auf die Ernte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Ich kenn wen, der kann was
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen