AA

„Ich darf auch im Sommer in den Kindergarten gehen!“

Kinder KG Dalaas
Kinder KG Dalaas ©Privat
In den vergangenen Jahren bot die Gemeinde Dalaas eine Sommerbetreuung für Kindergartenkinder an. Der Bedarf wurde mittels einer Umfrage erhoben und an den zwei stärksten Wochentagen konnten die Kinder während den Sommerferien in den Kindergarten gebracht werden.

Für berufstätige Eltern war hiermit aber auch nicht sehr geholfen. In den kommenden Sommerferien ist es anders. Das Pilotprojekt „Sommerkindergarten“ wird gestartet. „Für eine Talgemeinde wie Dalaas sehe ich dieses Projekt als etwas Besonderes“, freut sich Bürgermeister Christian Gantner auf die neue Herausforderung. Aufgeteilt auf Dalaas und Wald hat der Kindergarten jeden Wochentag während den normalen Öffnungszeiten offen und Kindergartenkinder werden von den Kindergartenpädagoginnen betreut.

Attraktives Angebot

Diese Art der Betreuung während den Sommerferien wird den Berufstätigen in ihrer Urlaubsplanung weiterhelfen und sie können ihre Kinder gut aufgehoben wissen. Christian Gantner bedankt sich bei den Kindergartenpädagoginnen für ihre Bereitschaft, den Sommerkindergarten zu betreiben. „Für mich gilt nach wie vor, dass einem Kind sicher nichts Besseres passieren kann, als dass es sich während der Sommerferien in einem funktionierenden Familienverband vom „Kindergartenstress“ erholen kann. Leider sind dieses Strukturen jedoch nicht mehr überall vorhanden bzw. möglich. Hier ist es unsere Aufgaben, gerade auch in Talgemeinden, attraktive Angebote für Jungfamilien zu schaffen.“, so Gantner.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • „Ich darf auch im Sommer in den Kindergarten gehen!“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen