Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"I Forgot My Phone": Video über Handy-Wahn wird zum Klickhit

©YouTube (Screenshot)
Sind wir von unseren Smartphones besessen? Ein Kurzfilm, der unsere den Alltag durchdringende Smartphone-Obsession thematisiert, ist mit mehr als 23 Millionen Klicks zum absoluten Renner im Internet mutiert.
"I Forgot My Phone"

Beim Kaffeetrinken mit Freunden, auf der Geburtstagsfeier, auf einem Konzert, im Bett mit dem Partner – das Smartphone ist zu einem ständigen Begleiter geworden. Wie sehr diese Nutzung Überhand genommen hat, hält uns Charlene de Guzman mit ihrem Film vor Augen. Herzerfrischend unprätentiös dreht sich der knapp zweiminütige Clip um eine Frau – dargestellt von Guzman selbst – die, als Einzige ohne Handy und umgeben von “Smartphone-Süchtigen”, außen vor ist.

Ein Stück Gesellschaftskritik, die klar machen soll, was wir alles verpassen, während wir auf unsere Displays stieren. “Es macht mich traurig, dass es Momente gibt, in denen wir nicht präsent sind, weil wir auf ein Telefon schauen”, äußerte die Schauspielerin dementsprechend gegenüber der “New York Times”. Und ein Stück Gesellschaftskritik, die offenbar einen Nerv getroffen hat. Anders lassen sich mehr als 23 Millionen Klicks seit August kaum erklären.

(red | Video: YouTube/ CharstarleneTV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • "I Forgot My Phone": Video über Handy-Wahn wird zum Klickhit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen