Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hypo: Neues Gutachten empfiehlt Pleite

"Kärntner Hypo die Südosteuropa-Bank schlechthin".
"Kärntner Hypo die Südosteuropa-Bank schlechthin". ©APA
Ein neues Gutachten der deutschen Beratungsfirma zeb zur Hypo-Abwicklung, in dem jetzt Vorteile einer Insolvenz der staatlichen Krisenbank Hypo Alpe Adria beschrieben werden, sorgt für Irritation zwischen Teilen der Regierung und der Task Force.
Hypo: Neues Kapital genehmigt

Es ist keine zehn Jahre her, dass zeb in einer Studie die Hypo Alpe Adria zur erfolgreichsten Bank Österreichs gekürt hat. “Die Kärntner Hypo ist die Bank schlechthin in Südost-Europa, wo sie gutes Geld verdient”, lautete eine der erstaunlichen Schlüsselaussagen, die sich am Mittwoch aus den Archiven holen ließ. In einer “European Banking Study 2004” von zeb/rolfes hatte die Kärntner Hypo im Zeitraum 2001 bis 2003 bei Eigenkapitalrendite und Kosten-Ertrags-Relation am besten abgeschnitten. Als Schlusslicht unter den Großbanken sahen die zeb-Berater damals die Bank Austria Creditanstalt.

Task-Force am Zug

zeb ist jetzt als internationaler Berater des Finanzministeriums beim Hypo-Abbau beigezogen worden, wie am Mittwoch bekanntgegeben wurde. zeb hat dabei im Ministeriumsauftrag ein Sachverständigengutachten abgeliefert, das für die Hypo-Abwicklung die Modelle “Anstalt” und “Insolvenz” geprüft hat. Finanzminister Michael Spindelegger (ÖVP) hat das Papier an den Bundeskanzler übermittelt, wie der Minister nach dem Ministerrat sagte.

Es soll jetzt der Task Force unter ihrem Vorsitzenden Notenbankchef Ewald Nowotny übermittelt werden, die vor knapp einer Woche ihren Endbericht zur Hypo abgeliefert hat und eine Insolvenz definitiv ablehnt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Hypo: Neues Gutachten empfiehlt Pleite
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen