AA

Hypo-Kommission: 450 Euro Stundenlohn

Soll bis Jahresende mit ihrer Kommission die Causa Hypo Alpe Adria aufrollen: Irmgard Griss.
Soll bis Jahresende mit ihrer Kommission die Causa Hypo Alpe Adria aufrollen: Irmgard Griss. ©APA
Die Mitglieder der von der Bundesregierung eingerichteten "unabhängigen Untersuchungskommission" zur Causa Hypo Alpe Adria erhalten "ein aufwandsabhängiges Entgelt" von 450 Euro pro Stunde.
Griss: Kosten unter halber Million
Kommission nur mit ausländischen Experten

Darüber hinaus werden ihnen gegen Vorlage von Belegen “notwendige und angemessene Reise-, Aufenthalts- und Nächtigungskosten” abgegolten. Das bestätigt Finanzminister Michael Spindelegger (ÖVP) in einer parlamentarischen Anfragebeantwortung.

Pikant: Die Möglichkeiten der Kommission sind begrenzt – nicht alle sind ihr gegenüber verpflichtet, Auskünfte zu erteilen.

Details zur Hypo-Kommission in den aktuellen VN nachlesen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik Vorarlberg
  • Hypo-Kommission: 450 Euro Stundenlohn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen