AA

Hundestreife der Polizei spürte flüchtende Diebe auf

Symbolbild
Symbolbild ©VN-NEUE
Drei junge Männer brachen an mehreren Tagen in eine Bregenzer Baustelle ein. Ein Zeugenhinweis brachte die Polizei auf die Spur der Diebe.

Im Zeitraum zwischen 07. und 10. August 2020 wurden von einer Baustelle in Bregenz mehrere Werkzeuge im Gesamtwert von ca. 5.000 Euro gestohlen. Als Verdächtige konnten am Freitag drei junge Männer im Alter von 17, 19 und 20 Jahre identifiziert werden.

Zeuge stellte Dieb

Ein Zeuge hatte am Freitag gegen 22 Uhr gemeldet, dass er soeben einen der Diebe gestellt habe, zwei weitere seien in einen angrenzenden Wald geflüchtet.

Hundestreife spürte die Flüchtenden auf

Die Polizei fand mithilfe der Polizeidiensthundestreife die zwei Flüchtenden jedoch zeitnah und konnte sie festnehmen. Das Diebesgut wurde im Nahbereich sichergestellt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Hundestreife der Polizei spürte flüchtende Diebe auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen