Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hundeflüsterer in Rankweil zu Gast

Gerd Schuster mit den Organisatoren des Benefizabends in Rankweil
Gerd Schuster mit den Organisatoren des Benefizabends in Rankweil ©Michael Mäser
Unter dem Motto „Rendezvous auf der Straße“ war kürzlich Hundeflüsterer Gerd Schuster im Rahmen eines Benefizvortrages in Rankweil zu Gast.

Rankweil Organisiert von der Initiative „Wir kämpfen für den Erhalt der Kinderonkologie am KH Dornbirn“ hörten einige interessierte Gäste im Rankweiler Vereinshaus dem interessanten Vortrag des Hundeprofis zu.

1.500 Euro für Geben für Leben

Der „Hundeflüsterer“ Gerd Schuster hat dabei bereits schon über 20 Jahre Erfahrung in der Hundeerziehung und in seinem Vortrag im Rankweiler Vereinshaus gab der Deutsche einen Einblick in das Verhalten von Straßenhunden in Bulgarian und Rumänien. Der Vortrag wurde musikalisch von Irina Schneider begleitet und die Besucher zeigten sich begeistert von diesem Abend. Unter den Gästen auch das Team des Vereines „Geben für Leben“, welcher in weiterer Folge auch den Erlös des Abends in Höhe von 1.500 Euro für Typisierungsaktionen übergeben bekam. „Dank der tollen Unterstützung der Firma Bemer und weiterer Sponsoren konnten wir Susanna Marosch von Geben für Leben einen tollen Betrag übergeben“, so das freudige Ergebnis der Organisatoren. MIMA

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Hundeflüsterer in Rankweil zu Gast
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen