AA

Hummer entging dank seiner Halloween-Farben dem Kochtopf

Krebstier fand Asyl in Bostoner Aquarium.
Krebstier fand Asyl in Bostoner Aquarium. ©AP
Dank seiner Halloween-Farben Orange und Schwarz ist ein Hummer in den USA in letzter Minute dem Kochtopf entgangen. Der Panzer des Weibchens, das vergangene Woche im Atlantik im US-Bundesstaat Massachusetts gefangen wurde, ist farblich genau in zwei Hälften geteilt: die eine ist orangefarben, die andere schwarz.
Der "Halloween-Hummer"

Wegen dieser extrem seltenen Färbung erhielt das Tier nun Asyl in einem Aquarium in Boston, wo es nach der Quarantäne dem Publikum präsentiert werden wird.

Biologen erklärten den außergewöhnlichen Hummerpanzer damit, dass bei der Befruchtung der Eizelle eine Zellteilung stattgefunden habe, sagte Aquariumssprecher Tony LaCasse am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Die Wahrscheinlichkeit liegt bei eins zu 50 bis 100 Millionen, wie das New England Aquarium auf seiner Website erklärte.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses Vorarlberg
  • Hummer entging dank seiner Halloween-Farben dem Kochtopf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen