Hubschrauber-Bergung in Lech

Lech - Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr wollten zwei holländische Urlauber in Lech mit ihren Skiern in freiem Gelände abfahren, kamen jedoch aufgrund mangelnder Ortskenntnisse in felsiges Gelände und konnten die Abfahrt an einer Felswand nicht mehr fortsetzen.

Der Aufstieg der 29- und 39-jährigen Gäste zurück in den organisierten Schiraum hätte bis zum Anbruch der Dunkelheit gedauert, weswegen sie mit dem Hubschrauber geborgen wurden.

Quelle: SID

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Hubschrauber-Bergung in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen