Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hubble: Das schönste Bild des Universums

©NASA
Das Hubble-Teleskop war eigentlich schon dem Absturz geweiht, doch dann entschloss sich die Nasa, die Weltraum-Linse besser zu renovieren. Und Hubble liefert wieder fantastische Bilder.
Die schönsten Hubble-Bilder

Seit 19 Jahren kreist das Hubble-Teleskop  im All und übermittelt wunderschöne Bilder aus den Tiefen des Weltraums. Vor kurzem wolle die Nasa das altgediente Teleskop aber gezielt abstürzen lassen. Man entschied sich aber dann doch für eine Instandsetzung, berichtet blick.ch.

Beim letzten Einsatz bauten Astronauten unter anderem eine neue Kamera, neue Batterien, einen neuen Hitzeschutz und einen neuen Spektrografen ein.

Das Resultat war umwerfend. Ein grandioser Schmetterling, oder ein Nebel, der erst sichtbar wird, weil mehrere Bilder übereinander gelegt werden. Es sind kombinierte Aufnahmen im Bereich des sichtbaren Lichts und im Infrarotbereich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Hubble: Das schönste Bild des Universums
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen