AA

Horror-Sturz: Rennradfahrer fliegt über Brücke

Remco Evenepoel ist bei der Lombardei-Rundfahrt schwer verunglückt.
Remco Evenepoel ist bei der Lombardei-Rundfahrt schwer verunglückt. ©APA/AFP
Die 114. Lombardei-Rundfahrt wird von einem schweren Unfall überschattet: Remco Evenepoel vom Team Deceuninck-Quick Step kam von der Strecke ab und stürzte über eine Brücke in eine Schlucht hinunter.
Remco Evenepoel verunfallt
NEU

Dramatische Szenen rund 40 Kilometer vor dem Ziel der Lombardei-Rundfahrt: Radsport-Wunderkind Remco Evenepoel kam von seiner Strecke ab und stürzte über eine Brücke in eine Schlucht. Obwohl die Sequenz auf den verfügbaren Videos atemberaubend aussieht, kam der Rennfahrer mit einem Beckenbruch und einer Quetschung des rechten Lungenflügels davon.

Evenepoel wurde vom medizinischen Personal unmittelbar nach dem Unfall mit einer Halskrause und einer Trage geborgen, wie auf etlichen Bildern zu sehen ist.

Der Rennradfahrer wurde in ein Krankenhaus in Como gebracht, wo er behandelt wurde.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Horror-Sturz: Rennradfahrer fliegt über Brücke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen