Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohenemser Flurreinigung am Samstag

Mehr als die Hälfte der Flurreiniger in den vergangenen Jahren waren Kinder und Jugendliche.
Mehr als die Hälfte der Flurreiniger in den vergangenen Jahren waren Kinder und Jugendliche. ©TF
Hohenems. Morgen am Samstag den 24. März, findet im Gemeindegebiet von Hohenems unter dem Motto „Saubere Umwelt braucht dich“ die bereits achte Flurreinigungsaktion statt.
Bilder vom Frühjarsputz 2017

 

Leider werfen immer notch zu viele Menschen ihre Abfälle achtlos weg, und so finden sich Plastikflaschen und Zigarettenstummel, Imbissverpackungen, Altpapier etc. in der Natur, am Straßenrand und an vielen anderen Stellen. So ist es inzwischen bereits Tradition, dass in jedem Frühjahr Freiwillige im ganzen Land einige Stunden Zeit opfern, um aufzusammeln, was in ihrer Gemeinde über den Winter liegen geblieben ist.

 

Treffpunkt für die hoffentlich zahlreichen Freiwilligen ist am Samstag um neun Uhr beim städtischen Werkhof in der Kernstockstraße 12a. Hier erhalten die Teilnehmer auch als Ausrüstung die Sammelsäcke, Arbeitshandschuhe und Holzzangen zum Aufnehmen der Abfälle. Im Anschluss an die Reinigungsaktion gibt es als Dankeschön fürs Mitmachen für jeden Teilnehmer eine Jause und Getränke, die anfallenden Kosten trägt die Stadt Hohenems.

 

Im vergangenen Jahr sammelten in den Monaten März, April und Mai in Vorarlberg hochgerechnet rund 14.000 Personen ca. 107.000 kg Abfall. Gesammelt wurde von Freiwilligen, Vereinen, Schulen und über 200 Flüchtlingen. Auch in Hohenems stellten sich etliche Flüchtlinge in den Dienst der guten Sache. Insgesamt beteiligten sich 2017 mehr als 300 Freiwillige am Frühjahrsputz in der Nibelungenstadt.

Die stärksten Gruppen stellten wieder die Elternvereine der Volksschulen Herrenried und Markt mit jeweils 70 bis 80 Erwachsenen und Kindern. Auch 20 Jungfischer und zehn Erwachsene des Hohenemser Fischereivereines führten ihren jährlichen Frühjahrsputz am Alten Rhein im Rahmen der Hohenemser Flurreinigung durch. Dabei wurden insgesamt rund 930 Kilogramm Müll eingesammelt, wobei das Stadtgebiet vom Jüdischen Friedhof im Süden bis Unterklien im Norden, von der Reute bis ins Emser Ried gesäubert wurden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenemser Flurreinigung am Samstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen