Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohenems würdigte den Eishockeymeister

HSC Co-Trainer Martin Vidmar mit Bürgermeister Dieter Egger und Sportstadtrat Friedl Dold
HSC Co-Trainer Martin Vidmar mit Bürgermeister Dieter Egger und Sportstadtrat Friedl Dold ©Michael Mäser
Stadt Hohenems lud den Schlittschuh Club zum verdienten Meisteressen.
Stadt lud HSC zum Meisteressen

Hohenems. Den Titel in der Tiroler Landesliga sicherte sich das Team des SC Hohenems zwar bereits im Frühjahr – das obligatorische Meisteressen mit der Stadt folgte coronabedingt allerdings etwas verspätet. 

HSC leistet tolle Vereins- und Nachwuchsarbeit

Die Freude war groß als das Team von Coach Heimo Lindner im März den Meisterpokal wieder nach Hohenems holte.Die großen Feierlichkeiten fielen dann allerdings der Corona Pandemie zum Opfer. Die Stadt Hohenems und Bürgermeister Dieter Egger ließen es sich aber nicht nehmen, den Meistercracks bei einem gemeinsamen Essen nochmals zum tollen Erfolg zu gratulieren. Neben dem Stadtoberhaupt überbrachte auch Sportstadtrat Friedl Dold die Glückwünsche und freute sich mit dem Emser Hockeyteam, welches sich bereits voll in den Vorbereitungen auf die neue Saison befindet. „Der SC Hohenems ist aber nicht nur sportlich top, sondern leistet auch eine tolle Vereins- und Nachwuchsarbeit“, überbrachte Bürgermeister Dieter Egger seine Glückwünsche und Dankbarkeit an HSC Obmann Mike Töchterle und sein Team. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenems würdigte den Eishockeymeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen