AA

Hohenems startet in den (Corona)Herbst

Mit Markus Linder in „O Solo Mio“ beginnt der (Corona)Herbst bei Kultur im Löwen
Mit Markus Linder in „O Solo Mio“ beginnt der (Corona)Herbst bei Kultur im Löwen ©Markus Linder
Im Hohenemser Löwensaal geht der diesjährige Kultur-Herbst in der Nibelungenstadt über die Bühne.

Hohenems. Sieben Vorstellungen unterschiedlichster Art sind für den diesjährigen Kultur-Herbst in Hohenems geplant. Gestaltet und geplant vom Verein Kultur im Löwen dürfen sich die Besucher auf ein unterhaltsames und buntes Programm freuen. 

O Solo Mio zum Auftakt

Zwar lassen die Corona-Vorschriften im Löwensaal nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zu, „aber wir wollen, dass die Kultur ihren Beitrag zu einer gewissen Normalisierung beiträgt“, so der Präsident von Kultur im Löwen, Heribert Amann. Den Auftakt zum diesjährigen Kultur-Herbst in Hohenems macht dabei der Auftritt von Markus Linder mit seiner neuen Kabarett-Comedy „O Solo Mio“. Der Musik-Comedian macht dabei das, was er am liebsten tut – vom Piano aus über Gott und die Welt sinnieren, das Musikschaffen berühmter Kollegen analysieren und herausarbeiten, wo und wie sich die Skurrilitäten des Lebens in der Musik widerspiegeln.

Musik und Kabarett

Auf ein musikalisches Lichtspiel zwischen Orient und Okzident Ende September holt Maria Neuschmid am 25. September ihr für das Frühjahr angesetzte Kabarett „Himmelfahrt“ nach. Im Oktober gastieren die irische Spitzen-Sängerin Cathie Ryan und Folk-Superstar John Doyle sowie der schottische Top-Piper Calum Stewart im Löwensaal und dazu wird der Wiener Kabarettist Gery Seidl für viele Freudentränen sorgen. Sein neues Programm „HochTief“ lässt die Wellen des Lebens aus Blickwinkeln sehen, die man gerne übersieht. 

Mundart-Festival im Löwensaal

Viel Farbe in die Sprache bringt Anfang November das Mundart-Festival „All’s Dialekt“ mit dem Übertitel „Kauderwelsch“. Unzählige Dialekt-Arten treffen auf einander und ein Sprachen-Kauderwelsch ist vorprogrammiert. Den Abschluss des Festivals bestreitet dazu die Wälder-Gruppe Zündschnur und Bänd. Den Abschluss des Kultur-Herbstes machen dann Martin Weinzerl und sein neues Programm, sowie einem „Sounding Island“ Abend. Alle weiteren Infos und Tickets zum Kultur-Herbst gibt es beim Stadtmarketing Hohenems. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenems startet in den (Corona)Herbst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen