Hohenems: Müllcontainer in Brand geraten

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr Hohenems.
Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr Hohenems. ©VOL.AT/R. Vlach
Ein Müllcontainer vor einem Hohenemser Wirtschaftspark geriet in der Nacht auf Sonntag in Brand, die Flammen griffen rasch auf das Gebäude über.
Bilder: Brand in Hohenems
NEU

In der Nacht auf Sonntag gegen 4 Uhr in der Früh wurde die Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in einem Hohenemser Wirtschaftspark gerufen. Der Einsatzleiter vor Ort stellte fest, dass ein Abfallcontainer in Brand geraten war und die Flammen bereits auf das Gebäude übergegriffen hatten. Er erhöhte den Einsatz unverzüglich auf eine Alarmierung der gesamten Hohenemser Feuerwehr.

Mit Atemschutz und Strahlrohr

Mit einem effektiven Löscheinsatz eines Trupps unter Atemschutz sowie eines Strahlrohres über die Drehleiter konnten die Flammen glücklicherweise relativ schnell zunichte gemacht werden, berichtet die Feuerwehr Hohenems. Unterstützt wurden sie von Einsatzkräften der Polizei, des Roten Kreuzes und der Energieversorgungsunternehmen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Hohenems (4 Fahrzeuge und 20 Personen), die Rettung (1 Fahrzeug und 4 Personen) und die Polizei (1 Fahrzeug und 2 Personen).

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Hohenems: Müllcontainer in Brand geraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen