Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohenems droht Polit-Beben: Diskussionsrunde im Livestream

Dem Hohenemser VP-Langzeitbürgermeister Richard Amann droht eine Stichwahl.
Dem Hohenemser VP-Langzeitbürgermeister Richard Amann droht eine Stichwahl. ©VN
Hohenems. Die zweite Diskussionsrunde zur Vorarlberger Gemeindewahl 2015 findet am heutigen Montagabend in Hohenems statt. Zur Diskussion stellen sich Richard Amann, Dieter Egger, Bernhard Amann, Gerhard Unterkofler und Kurt Raos. VOL.AT überträgt die Diskussion ab 19.30 Uhr im Livestream.

VN und ORF laden vor der Gemeindewahl am 15. März zu insgesamt sechs gemeinsamen Diskussionsrunden. Auf VOL.AT gibt es die Diskussionen im Livestream zu sehen. Auftakt zur Serie bildete die Debatte in Feldkirch am 18. Februar. Am heutigen Montag, 23. Februar, ist die Stadt Hohenems an der Reihe. Hier geht die Debatte zwischen den Stadtpolitikern im Löwensaal über die Bühne, Einlass ist ab 19 Uhr.

Schlappe für die Hohenemser VP?

Laut einer von den VN in Auftrag gegebenen Umfrage könnte der regierenden Volkspartei von Langzeit-Bürgermeister Richard Amann bei der Gemeindewahl am 15. März eine herbe Niederlage ins Haus stehen. Amanns Partei würde laut Analyse des Marktforschers Dr. Edwin Berndt nicht nur die Absolute im Rathaus verlieren, auch eine Stichwahl zwischen dem regierenden Stadtchef und FP-Spitzenkandidat Dieter Egger als dessen Herausforderer scheint so gut wie fix.

Diskussion: Auch Publikum kann Fragen stellen

Pünktlich ab 19.30 Uhr stellen sich heute Abend die Kandidaten Richard Amann (ÖVP), Dieter Egger (FPÖ), Bernhard Amann (Emsige & Grüne), Gerhard Unterkofler (SPÖ) und Kurt Raos (Bürgerbewegung) den Fragen der Moderatoren Andreas Feiertag (VN) und Ines Hergovits-Gasser (ORF). Auch dem Publikum wird die Möglichkeit geboten, während der Diskussionsrunden Fragen zu stellen und sich einzubringen.

VOL.AT überträgt die Diskussion ab 19.30 Uhr im Livestream.

[googlemaps]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen Vorarlberg
  • Hohenems
  • Hohenems droht Polit-Beben: Diskussionsrunde im Livestream
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen