Hohenems beteiligt sich am Grünabfallplatz in Altach

Nach einer langen Diskussion wird sich die Stadt Hohenems künftig an den Kosten für den Grünabfallplatz in Altach beteiligen. 

Altach Bei der letzten Gemeindevertretersitzung in Altach wurde der gemeinsame Betrieb der Grünabfallsammelplätze in Altach und Hohenems beschlossen.

Vereinbarung ab 1. März

Nach einigen Verhandlungen zwischen Vertretern der Gemeinde Altach und der Stadt Hohenems konnte vor kurzem in Sachen Grünabfall eine für beide Seiten zufriedenstellende Einigung erzielt werden. Die Vereinbarung sieht dabei vor, dass die Sammelplätze in Altach und Hohenems nun ganzjährig geöffnet sind und sowohl Garten-, wie auch Parkabfälle abgegeben werden können. Zudem dürfen am Standort Altach Grünabfälle und am Standort Hohenems zusätzlich auch Grasschnitt entsorgt werden. Die Verwaltung und Organisation wird durch die Gemeinde Altach erfolgen und die Kosten werden im Verhältnis der Anzahl der Gebäude mit Hausnummern beider Gemeinden (Stand 2017 – Hohenems 68,63 %, Altach 31,37 %) ermittelt. Start der neuen Vereinbarung ist dabei für den 1. März vorgesehen. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Hohenems beteiligt sich am Grünabfallplatz in Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen