AA

Hofversammlung und Jubilar-Ehrungen am Sunnahof

Insgesamt wurden zehn Personen für ihr langjähriges Engagement geehrt.
Insgesamt wurden zehn Personen für ihr langjähriges Engagement geehrt. ©Lebenshilfe Vorarlberg
Am Freitag, den 20. April 2012, ging am Sunnahof Tufers eine „bsundrige“ Hofversammlung über die Bühne. In deren Rahmen wurden heuer erstmals langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit und ohne Behinderungen geehrt, die bereits zehn Jahre oder mehr für den Sunnahof im Einsatz sind.
Mehr Bilder: Hofversammlung und Jubilar-Ehrungen Sunnahof

Mit persönlichen und berührenden Ansprachen feierte der Sunnahof Tufers seine zwölf Jubilare mit und ohne Behinderungen, die tagtäglich mit großem Engagement und Einsatz in den verschiedenen Bereichen tätig sind. So kann der Leiter der Gärtnerei, Alois Riedmann, als „Mann der ersten Stunde“ bezeichnet werden. Denn gemeinsam mit den betreuten Mitarbeitern Ignaz Lässer, Andreas Schlattinger, Alexander Aberer und Thomas Scherer hat er die Arbeit am Sunnahof seit dem 1. Juli 2000 mitgeprägt. Ebenso sind die betreuten Mitarbeiter Gerhard Unger und Johannes Meusburger sowie der Leiter der Tischlerei, Benno Scherrer, seit dem Frühjahr 2001 tatkräftig für den Sunnahof im Einsatz. Der Bereich Wohnen wird seit dem 1. Mai 2002 von Sabine Lampert als Mitarbeiterin und Leiterin aktiv mitgeprägt und ebenso lange ist der Hofdichter Wolfgang Lang im Team mit dabei.

Inklusion am Sunnahof umgesetzt und gelebt

Anerkennende und persönliche Worte gab es bei der Hofversammlung nicht nur für die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für Geschäftsführer Thomas Lampert. Seit dem 1. Jänner 2002 hat er das Thema Inklusion, also das selbstverständliche und bereichernde Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen, gelebt und forciert. Mit „Vollgas“ hat er Veranstaltungen wie den „Frühling am Sunnahof“ oder das „Kürbisfest“ ins Leben gerufen und dadurch wertvolle Begegnungen am Biohof ermöglicht. Durch Kooperationen mit Firmen aus der Region wurden über Jahre hinweg wertvolle Arbeitsaufträge übernommen, wodurch Menschen mit Behinderungen Wertschätzung und Anerkennung für ihre Arbeit erfahren dürfen. Die Ehrung von Thomas Lampert wurde von seinen langjährigen Weggefährten Alois Riedmann und Benno Scherrer übernommen, die sich in einem Punkt sicher sind: „Thomas zeichnet nicht nur seine soziale Stärke und Menschlichkeit aus, sondern auch sein betriebswirtschaftliches Denken und Handeln. Denn die Ergänzung dieser beiden Fähigkeiten ist die Grundlage dafür, dass der Sunnahof heute so erfolgreich geführt wird und Inklusion spürbar und erlebbar ist.“

Ebenso als Pionier und Vorreiter ausgezeichnet wurde der ehemalige Geschäftsführer der Lebenshilfe Vorarlberg, Dr. Heinz Werner Blum. Durch seinen Mut und eine gemeinsame Vision wurde im Jahr 2000 der Sunnahof in Tufers ins Leben gerufen. „Wir haben beim Aufbau des Sunnahofs sehr viel Glück und viele wichtige Unterstützer gehabt. Diesen offenen Ort der Freude und der Herzlichkeit heute so erleben zu dürfen, ist das größte Dankeschön für alle Mühen und den Einsatz“, so Heinz Werner Blum. Anerkennende Worte gab es auch von Lebenshilfe-Geschäftsführerin Mag. Michaela Wagner, die allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr herzliches Engagement dankte. „Am Sunnahof können wir tagtäglich erleben, dass Vielfalt willkommen und bereichernd ist. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit und ohne Behinderungen, die in den vergangenen zwölf Jahren dieses ‚Mitanand‘ am Sunnahof mit viel Herz mitgestaltet haben.“

Wechsel bei den Hofsprecherinnen

Im Rahmen der Hofversammlung wurde auch ein Wechsel bei den Hofsprecherinnen bekanntgegeben. Sabrina Piwetz, die das Amt gemeinsam mit Silvana Doppler ausgeführt hat, legte ihre Aufgabe auf Grund eines Wechsels auf einen integrativen Arbeitsplatz zurück. Ab sofort wird Karin Rutishauser, die bei der HofsprecherInnenwahl 2010 Drittplatzierte war, die Aufgabe gemeinsam mit Silvana Doppler weiterführen. Sabrina Piwetz wurde von Sunnahof-Geschäftsführer Thomas Lampert sowie allen ihren Arbeitskolleginnen und -kollegen gebührend verabschiedet.

 Quelle: Lebenshilfe Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Hofversammlung und Jubilar-Ehrungen am Sunnahof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen