AA

Hofsteigbürgermeister im kulinarischen Duell

Ein Duell mit der Grillzange lieferten sich u.a. Harald Köhlmeier und Elmar Rhomberg.
Ein Duell mit der Grillzange lieferten sich u.a. Harald Köhlmeier und Elmar Rhomberg. ©Andrea Fritz
Mehr Fotos des Teams und der Fans

Hard. Lauterach. Wolfurt. Das im Rahmen der Dornbirner Frühjahrsmesse im neu gestalteten “Garten & Grill”-Bereich durchgeführte Bürgermeisterduell konnte bei Kaiserwetter und wahrlich sommerlichen Temperaturen durchgeführt werden.
Angetreten waren die Bürgermeister und Vizebürgermeisterinnen der Hofsteiggemeinden – Harald Köhlmeier aus Hard mit Evi Mair, Elmar Rhomberg mit Doris Rohner aus Lauterach und Christian Natter mit Angelika Moosbrugger aus Wolfurt. Gastronomische Verstärkung erhielten die Kommunalteams von Herbert Lässer (Gasthaus Käth’r, Hard), Thomas Scheucher (Restaurant Guth, Lauterach) und Thomas Dellagiacoma (Gasthaus Stern, Wolfurt). Für die mitgereisten Fanclubs aus den Hofsteiggemeinden, die Zuseher auf der Messe sowie die gestrenge Jury (Grill Ueli, Markus Längle und Andreas Rummer) galt es nun ein Fleischgericht mit Beilagen (Spargel, Maiskolben, Grillgemüse) zu zaubern. Die Bürgermeister kamen ob der warmen Temperaturen und der Herausforderung ordentlich ins Schwitzen. Moderator Dieter Fussenegger stellte während der Zubereitung der Grillagen launige Fragen, die von den Ortspolitikern schlagfertig beantwortet wurden. Auf den Publikumszuruf, ob Bürgermeister Natter die Steaks nicht zu dick schneide meinte dieser ganz trocken, dass sei eher egal, denn bei den Männern sollte man auch eher die nicht so schlanken nehmen… Bürgermeister Köhlmeier referierte über grüne Tomatenstängel – die eigentlich grüne Spargel – waren und hantierte geschickt mit Messer und Kräutern. Unter der Harder Fangemeinde befanden sich auch Gattin Sabine, Sekretärin Petra Wahlich und Standesbeamtin Ruth Immler. Für die Lauteracher Duellanten applaudierten Ing. Erwin Rinderer, Gastronom Reinhard Lässer, Baumeister Marc Anders und Gemeindesekretär Kurt Rauch. Die größte Fanabordnung hatte Christian Natter mitgebracht – zumindest phonetisch waren die Wolfurter am stärksten vertreten. Das sei “eine richtige Gaude” meinte eine Zuseherin und freute sich, eine Kostprobe vom Harder Bürge zu erhalten. Woraufhin Moderator Fussenegger auf den Countdown hinwies: “Herr Bürgermeister, befuttern sie nicht ihre Fangemeinde sondern die Jury” wurde Harald Köhlmeier angefeuert.
Die fertig grillierten Steaks aller drei Teams wurden von der Jury auf Optik, Geschmack und Co getestet und mit Noten versehen. Gewonnen hat schließlich das Lauteracher Team vor Wolfurt und Hard. Die nächsten Tage treten weitere Bürgermeister an – die Siegergemeinde darf sich schlussendlich über einen Grillworkshop für 20 Personen mit dem “Grill-Weltmeister aus Vorarlberg” – Markus Längle freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Hofsteigbürgermeister im kulinarischen Duell
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen