Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hörbranzer Prinzenpaar beim Lochauer Fussballerball 2012

Prinzessin Heike
Prinzessin Heike ©CF
Fussballerball Lochau 2012

Am Samstag den 28.01.2012 eroberte das Hörbranzer Prinzenpaar, verstärkt mit Ihrem römischen Gefolge, den Hörbranzer Raubrittern und den Leiblachtaler Schalmeien den Fußballerball 2012 im Locher Clubheim.
Herzlich wurde die Faschingsgesellschaft von den Organisatoren Thomas und Markus empfangen. Der Einzug wurde von den Leiblachtaler Schalmeien musikalisch untermauert, die Hörbranzer Raubritter begrüßten die anwesenden Ballbesucher und bedankten sich für die Einladung. Prinz Alexander der selbst in Lochau als Fußballer aktiv war wünschte in seiner persönlichen Ansprache allen Anwesenden und natürlich dem FC Lochau alles Gute und viele sportliche Erfolge, auch das in naher Zukunft wieder Leiblachtaler Derbis ausgetragen werden können.
Die Organisatoren wurden vom Prinzenpaar Prinz Alexander und Prinzessin Heike mit den römischen Orden für ihr Engagement geehrt und anschließend unterhielten die Leiblachtaler Schalmeien, die Garanten für beste Partylaune, die Ballbesucher des Clubheims mit Ihren unverwechselbaren Klängen.
Durch Petra, die Ihre Bar wunderbar im Griff hatte, wurden die Leiblachtaler Schalmeien, die Hörbranzer Raubritter und natürlich das Prinzenpaar mit Ihrem Gefolge von Ihrem Durst erlöst und es wurde bis zu später Stunde ausgelassen gefeiert und getanzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Hörbranzer Prinzenpaar beim Lochauer Fussballerball 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen