Hockey Kids liegen nicht auf der faulen Haut

Die Emser Hockey Youngsters beim Sommertraining
Die Emser Hockey Youngsters beim Sommertraining ©Michael Mäser
Auch die Youngsters des SC Hohenems bereiten sich im Sommertraining auf die neue Eishockeysaison vor.
Sommertraining HSC Nachwuchs

Hohenems. Die Emser Hockey Youngsters liegen auch im Sommer nicht auf der faulen Haut und so absolvieren die jungen „Steinböcke“ seit zwei Wochen motiviert das diesjährige Sommertraining.

Kraft, Kondition und Koordination

Unter der Anleitung des engagierten Trainerteams rund um Nachwuchs-Headcoach Jörn Giselbrecht bereiten sich die Jungs und Mädels des Hohenemser Schlittschuh Clubs mit unterschiedlichsten Trocken-Trainingseinheiten auf die kommende Eissaison vor. Nach der Coronabedingten Pause sind die Hockey Youngsters voll motiviert beim Training dabei und arbeiten fleißig an Kondition und Koordination. Aber auch Kraft, sowie viel Stock- und Schusstechnik stehen auf dem Trainingsplan der Hockey Kids. „Bei den bisherigen Trainings waren stets zahlreiche unserer Nachwuchsspieler mit viel Engagement und Spaß bei der Sache, wobei auch der geforderte Abstand stets eingehalten wurde“, freut sich auch HSC Nachwuchs-Koordinatorin Barbara Vonach über den Start ins Sommertraining. Dabei freuen sich die Emser Nachwuchscracks auch über neue Mannschaftskollegen, wobei ein Einstieg auch bereits im Sommertraining möglich ist. Weitere Infos dazu gibt es bei Barbara Vonach unter 0650 3337200 oder b.vonach@chello.at. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hockey Kids liegen nicht auf der faulen Haut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen