Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Sabrina Tangl und Michael Längle

Sabrina und Michael haben sich getraut.
Sabrina und Michael haben sich getraut. ©privat
Vor zehn Jahren haben sich Sabrina Tangl und Michael Längle beim Feuerwehrfest kennen gelernt. Seither gehen sie den Weg gemeinsam. Nun haben sie sich getraut und gehen seit 4. Mai den Weg offiziell gemeinsam durchs Leben.

Das Jonas-Schlössle in Götzis verlieh der Zeremonie den feierlichen Rahmen, um sich vor der Standesbeamtin, den Trauzeugen Natalie Tonich und Daniel Lange und der Familie, allen voran den Kindern Matthias und Caroline, das Ja-Wort zu geben.

Bevor bei der Agape auf das Brautpaar angestoßen wurde, wartete bereits die erste Herausforderung auf das frisch vermählte Paar. Mit Hilfe der Kinder haben sie ein großes Herz aus Stoff ausgeschnitten und so die Aufgabe gemeinsam gemeistert.

Die Eltern Irmgard und Harald Tangl sowie Erika und Robert Längle freuen sich sehr mit den beiden und gratulierten herzlich. Am Nachmittag läuteten dann  die Hochzeitsglocken der St. Peter-Kirche in Rankweil, um das Eheversprechen auch vor Pfarrer Elmar Simma und vor Gott sowie den anwesenden Verwandten und Freunden zu besiegeln. Nach der Trauung wurde dem Paar ein großer Empfang vor der Kirche bereitet und die Feuerwehrkameraden des Bräutigams standen Spalier, um dem Paar ihre Glückwünsche zu überbringen. Im Feuerwehrauto ging es anschließend zum Pfarrsaal Altenstadt, wo das Brautpaar ausgiebig gefeiert wurde. Die Flittertage verbrachte das Paar einige Tage später in Südtirol.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Hochzeit von Sabrina Tangl und Michael Längle