Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Nina Vonach und Christian Freinschlag

Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Schwarzach.
Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Schwarzach. ©Edith Hämmerle
Gemeinsam Wurzeln schlagen und Seite an Seite aufblühen.
Hochzeit von Nina Vonach und Christian Freinschlag

Auf diesem Grundsatz, eng mit der Natur verbunden, gründen Nina Vonach aus Wolfurt und Christian Freinschlag aus Oberösterreich ihren gemeinsamen Weg, den sie am 11. Mai offiziell besiegelt haben. Bei der Trauung im Standesamt Schwarzach, die vom Standesbeamten Dietmar Wagner feierlich gestaltet wurde, gaben sie einander das Jawort. Als Trauzeugen haben sich die Geschwister des Paars, Natascha Hiller und Reinhard Freinschlag, gerne zur Verfügung gestellt. Bei der Agape wurde auf die Frischvermählten angestoßen, die auch bald Eltern werden. Der Nachwuchs hat sich auf Juli angekündigt. Die kirchliche Hochzeit wollen Nina und Christian etwas später, wenn das Baby angekommen ist, nachholen. Nach den Feierlichkeiten schwebte die Hochzeitsgesellschaft auf den Karren, wo im Panoramarestaurant das Fest mit Blick auf das Rheintal einen würdigen Ausklang fand.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Hochzeit von Nina Vonach und Christian Freinschlag