Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Nina Heimböck und Stefan Natter

Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Schwarzach..
Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Schwarzach.. ©Edith Hämmerle
Nina Heimböck und Stefan Natter haben sich getraut.
Hochzeit von Nina Heimböck und Stefan Natter

Schwarzach/Lauterach. Vor elf Jahren haben sich Nina und Stefan kennengelernt, und am 11. September haben sie ihre langjährige Gemeinsamkeit mit dem Ehebund besiegelt. Der Bräutigam führte seine Nina als ursprüngliche Schwarzacherin zur Trauung in das Standesamt Schwarzach. Beim feierlichen Jawort und Ringwechsel waren Lisa Perle und Christopher Jimenez als Trauzeugen an ihrer Seite. Vom Standesbeamten Dietmar Wagner frisch vermählt, gab es bei strahlendem Sonnenschein einen Umtrunk im Freien. Nachdem das Brautpaar auch noch ein großes Herz mit einer Nagelschere ausschneiden musste, wurde das Glas mit vielen Glückwünschen gehoben. Eine freie Trauung in der Villa Falkenhorst in Thüringen wurde zum stimmungsvollen Glanzpunkt der Hochzeit. Zuhause ist das Paar in Lauterach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Hochzeit von Nina Heimböck und Stefan Natter