Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Melanie Nägele und Peter Brugger

Das frisch getraute Paar nach der standesamtlichen Hochzeit.
Das frisch getraute Paar nach der standesamtlichen Hochzeit. ©Josef Güfel
Melanie Nägele und Peter Brugger haben sich bei Kaiserwetter getraut.

Schruns Melanie Nägele und Peter Brugger wählten gerade Freitag, den 13. September als ihren Hochzeitstag aus. Als sie sich bei der herzlichen Trauung mit Standesbeamten Werner Ganahl das Jawort zum gemeinsamen Leben gaben, standen ihnen die Trauzeugen, Jasmin Nägele und Samuel Bitschnau gerne zur Seite. Bei Sonnenschein und blauem Himmel überreichten die Festgäste, allen voran die Eltern, Sabine und Manfred Nägele, sowie Martina und Rudolf Brugger die besten Glückwünsche. Im Hotel Vitalquelle wurde der besondere Tag mit Familien und Freunden elegant gefeiert. Das frisch vermählte Paar freut sich auf das nächste schöne Ereignis – die kirchliche Trauung am 21.9. in der Klosterkirche Gauenstein mit Pfarrer Peter Willi. Melanie und Peter lernen sich vor sechseinhalb Jahren kennen und lieben und wohnen in Schruns. EST

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Hochzeit von Melanie Nägele und Peter Brugger