Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Maria Hechenberger und Peter Lintschinger

©Gabi Krebitz
Maria Hechenberger und Peter Lintschinger wandern ab heute durchs Eheleben.

Die Trauzeugen Karin und Rudi Loser geleiteten beim Lied “Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben” Maria Hechenberger und Peter Lintschinger in den Bregenzer Trausaal, damit die Standesbeamtin Bettina Buchacher-Scherer den Startschuss für den neuen Lebensabschnitt geben konnte. Bettina betonte in ihrer Ansprache, dass die wichtigste Stunde der Augenblick ist, und dass Glück da ist, wo Liebe ist.

Karin spielte bereits vor 13 Jahren eine wichtige Rolle, denn sie bewirkte, dass sich Maria und Peter nach dem Wandern im Fritsch in Lochau näher kamen und so der Grundstein für den heute beginnenden Lebensweg als Ehepaar Lintschinger gelegt wurde.

Mit ihnen freuten sich die Kinder Christian und Günther, sowie Melina und Christof mit Partnern und weitere Gäste. Die Eheringe überbrachten die Enkel Kilian und Oliver. Weitere zwei Enkel sind in Erwartung. Das Paar verbindet gemeinsame Interessen wie Sport und Reisen. Nach der Trauung erhoben die Gäste die Gläser auf das Wohl des Brautpaares und feierten anschließend ausgiebig im Käth’r in Hard. Geflittert wird später. Ihr Heim ist in Bregenz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Hochzeit von Maria Hechenberger und Peter Lintschinger