Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Gabriele Meusburger und Mario Keckeis

©etu

RÖTHIS, ALTACH Vor fast genau acht Jahren (am 19.09.2011) begann die Liebesgeschichte von Gabriele Meusburger und Mario Keckeis aus Altach. Am 20.09.2019, als Braut und Bräutigam, schritt das verliebte Paar zum Röthner Standesamt, wo sie sich im Beisein von Mariella und Nino Meusburger (Kinder der Braut) sowie den Trauzeugen Ursula und Sigi Hofmann sowie Gudrun und Christian Urban das Eheversprechen gaben. Zuvor holte aber der Bräutigam seine Geliebte in einem Ami-Truck ab. Die Standesbeamtin Eva-Maria Berle umrahmte die Trauung im Schlössle. Eine große Gästeschar beglückwünschte die Frischvermählten, allen voran die Eltern Marianne und Walter Griß sowie Amalija und Erwin Keckeis. Die Mitglieder der Feuerwehr standen nach der Trauung Spalier und nahezu die gesamte Flotte der Firma Erhart fuhr auf. Als Kirsche auf dem Sahnehäubchen sang auch noch der Kirchenchor ein Ständchen. Im Gasthaus Hirschen (Altach) wurde ausgiebig gefeiert. Die vorgezogenen Flitterwochen fanden schon im Juli dieses Jahres statt. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Hochzeit von Gabriele Meusburger und Mario Keckeis