Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Dominique König und Martin Zug

©Gabi Krebitz
Dominique König und Martin Zug schließen den Bund fürs Leben

Am Freitag, den 5. Juli erwartete Martin Zug bei Gesang seine Braut Dominique König, die hinter den Brautjungfern und Blumenkindern, die Rosenblüten streuten, die Treppe von der Villa Raczynski herunterschritt, um mit ihr den Ehebund zu schließen. Während der Trauungszeremonie, die vom Standesbeamten Philipp Schröckenfuchs liebevoll gestaltet wurde, erklärte das Paar sich gegenseitig seine Liebe. Gerne übernahmen Sabrina Speckbauer und Marco Zug das Amt als Trauzeugen. Die Hochzeitsgäste gratulierten vor der Villa und erhoben zum Wohl des Paares das Glas. Mit ihnen freuten sich auch ihre drei Kinder. Ausgiebig gefeiert wurde anschließend im Kesselhaus. Dominique und Martin lernten sich vor ca. zwölf Jahren durch ihren Freundeskreis kennen. Was Ernstes wurde es jedoch erst später. Das frischvermählte Paar Zug ist in Bregenz zu Hause.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Hochzeit von Dominique König und Martin Zug