AA

Hochwasserschutz in der Nenzinger Au

Bilder aus dem Jahr 2005, die viele Walgauerinnen und Walgauer nicht so schnell vergessen.
Bilder aus dem Jahr 2005, die viele Walgauerinnen und Walgauer nicht so schnell vergessen. ©Elke Kager Meyer
Viele Bewohner des Walgaus erinnern sich noch gut an die Hochwasserereignisse in den Jahren 1999 und 2005. Seit dem wurde sehr viel in Hochwasserschutz investiert.

Nun ist auch in der Nenzinger Au ein weiteres Rückhaltebecken zur Verbesserung des Hochwasserschutzes geplant. Am Freitag, 20. April, laden Agrargemeinschaft und Marktgemeinde zwischen 15.30 und 18 Uhr interessierte Dorfbewohner dazu ein, sich im Verwaltungsgebäude der Agrargemeinschaft über dieser Projekt zu informieren. Als nächster Schritt ist übrigens eine Grundsatzentscheidung zum Projekt in der Vollversammlung der Agrargemeinschaft Nenzing am 8. Mai vorgesehen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Hochwasserschutz in der Nenzinger Au
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen