Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochgiftiges Chlorgas in Schwechater Sommerbad

Chlorgasaustritt in Schwechat
Chlorgasaustritt in Schwechat ©APA
Die Ursache ist bis dato unbekannt: In der Nacht ist im Sommerbad Schwechat ist hochgiftiges Chlorgas ausgetreten. Die Freiwilligen Feuerwehren rückten aus, offiziellen Stellen zufolge war die Gefahr gering.

Aus bisher noch unbekannter Ursache ist in der Nacht auf heute, Samstag, im Schwechater Sommerbad hochgiftiges Chlorgas aus gelagerten Flaschen ausgetreten. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurde rasch alarmiert und rückte mit Schutzanzügen, Dekopersonal und Rettungstrupp aus.

Die Helfer lokalisierten die Quelle des Giftgases und griffen direkt an der Quelle ein. Nachdem die Chlorgasflaschen geschlossen und die Räume durchlüftet wurden, war die Gefahr gebannt. Laut Dominik Mayer von der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr für die Anwohner oder gar Schwechat selbst.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Hochgiftiges Chlorgas in Schwechater Sommerbad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen