AA

“Hoch hinauf!“

Beim heurigen Tagesausflug der Sibratsgfäller Senioren unter Obmann Roland Thurnher am 09. Sept. hieß es: “Hoch hinauf!“

Auf 2030 m Höhe, knapp unter der Bielerhöhe am 1,31 km2 großen Silvretta-Stausee, der sich noch mit Nebelschwaden bedeckte, war der erste Stopp der 26 Sibratsgfäller. Anschließend ging es weiter nach Galtür, das sich schon im Sonnenschein präsentierte. Hier wurde im Gasthof Rössle gemeinsam das Mittagessen eingenommen. Durch das schöne Paznauntal führte nun die Fahrt auf den Arlberg und über Lech weiter nach Warth, wo eine ausgiebige Kaffeepause im Dorfcafe eingelegt wurde. Nach diesem Einkehrschwung traten die Teilnehmer die Heimreise über den Hochtannberg wieder in ihren Heimatort Sibratsgfäll an und freuten sich über den schönen und gelungenen Ausflug.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen