AA

Hängengebliebener LKW verursacht Straßensperre

Lauterach - Eine Straßensperre besteht derzeit auf der Senderstraße aufgrund eines hängengebliebenen LKWs. Die Sperre dürfte laut Angaben der Polizei Lauterach noch bis etwa 14:00 Uhr andauern. Bilder  | Video

Ein LKW-Fahrer aus Hannover war am Montag gegen 11:30 Uhr vom Güterbahnhof Wolfurt kommend in Fahrtrichtung Senderbrücke unterwegs. Im Bereich der Senderstraße hatte er die Verbotstafeln missachtet, da ihn sein Navigationsgerät auf die Senderstraße navigierte. Kurz vor der Senderbrücke versuchte der Mann noch den Tanklastwagen zu wenden, was ihm jedoch misslang.  Der 17 Tonnen schwere LKW steckt nun im Schnee fest und muss von einem LKW-Abschleppdienst entfernt werden, was noch bis etwa 14:00 Uhr andauern dürfte.

Wöchentlich derartige Vorfälle

Genau fünf Warntafeln weisen die LKW-Fahrer zwischen der Autobahnabfahrt und dem LKW-Umkehrplatz auf das Fahrverbot für LKW  auf der Senderstraße hin. Da die LKW-Fahrer jedoch meistens auf PKW-Navigationsgeräte vertrauen,
welche dieses Fahrverbot für LKW nicht erkennen, kommt es wöchentlich zu etwa zwei bis drei Vorfällen dieser Art.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Hängengebliebener LKW verursacht Straßensperre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen