Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Historischer Pokaltriumpf des FC Dornbirn

©Luggi Knobel
Zum dritten Mal in der langen Pokalgeschichte gab es ein Aufeinandertreffen von zwei Klubs aus der gleichen Stadt bzw. Gemeinde. Der FC Dornbirn kann das "Bruderduell" für sich entscheiden und holt mit einem schlussendlich verdienten Sieg zum dritten Mal in Folge den Cup-Titel. VOL.AT tickerte das Finale live aus Hohenems und in Kooperation mit Ländle TV wurde die Partie im Livestream übertragen.

40. VFV-TOTO-Cupfinale (08. Juni 2016)

Hella Dornbirner SV – FC Mohren Dornbirn 1:3 (0:0)

Stadion Herrenried – Hohenems, 19 Uhr

SR Schörgenhofer (Winsauer, Gutschi, König)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Historischer Pokaltriumpf des FC Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen