Historischer Markt in Mäder

Die Alamennen geben einen Einblick in das Leben der Vorfahren
Die Alamennen geben einen Einblick in das Leben der Vorfahren ©Michael Mäser
Am kommenden Wochenende findet im Alamannendorf der traditionelle Kultur- und Handwerksmarkt statt.

Mäder Seit rund 22 Jahren geht die Alamannische Brauchtums- und Kulturgemeinschaft in Mäder der Frage nach den eigenen Wurzeln nach. „Uns interessiert, wo wir Vorarlberger herkommen, wer unsere Vorfahren waren“, sagt dazu Brandolf Höß. Beim Kultur- und Handwerksmarkt am kommenden Wochenende geben die Alamennen dazu einen Einblick in das Leben der Vorfahren.

Modeschau und Schwertkampf

Im Alamannen Museum Mäder wird dabei am 14. und 15. Juli wieder die Zeit der Alamannen lebendig und hautnah erlebbar. Viele Darsteller zeigen aufwendig rekonstruierte Trachten, sowie Handwerk und Lagerleben früherer Zeiten. Waffengänge der Krieger, vorchristliche Tänze, Bogenschießen auch für Kinder, Küche aus dem Lehmbackofen, Führungen durch das Museum und die verschiedenen Lager, Römeraufmärsche und Vieles mehr erwarten den Besucher. Dazu gibt es einiges zum Mitmachen, ausprobieren oder staunen. Neben einer historischen Modeschau wird auch die Kunst des Schwertes zur Zeit der Alamannen zu sehen sein. MIMA

Alamannenmarkt Mäder
Alamannen-Museumsdorf Mäde
14. Juli -10 bis 18 Uh
15. Juli – 10 bis 17 Uhr 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Historischer Markt in Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen