Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hippi Hippi lätsch – Pfudi pfudi dätsch

11.11.2017
11.11.2017 ©Schwarzhornnarra Sattaas
Satteins. Am 11.11.2017 pünktlich um 11:11 Uhr war es endlich wieder soweit:

Mit lauten Trommelwirbel, Trompeten und Posaunen wurde gemeinsam von den beiden Satteinser Vereinen Schwarzhornnarra und den Staaplattafloezer die fünfte Jahreszeit feierlich eröffnet.

Am 11.11. pünktlich um 11:11 Uhr wurde im Schäflegarten Satteins von der Obfrau der Schwarzhornnarra Birgit Winkler der Fasching feierlich eröffnet. Mit musikalischer Unterstützung der Staaplattafloezer starteten die beiden Vereine gemeinsam in die fünfte Jahreszeit. Unterstützung erhielten die beiden Vereine von den zahlreichen Besuchern aus dem ganzen Dorf.

Anschließend wurde im Tipi Zelt beim „Alten Fussballplatz“ die Jahreshaupt-versammlung abgehalten. Nach einem ausgezeichneten Mittagessen vorbereitet und serviert durch „SIWA Catering Sieglinde Walter“ ging es beim lustigen Nachmittagsprogramm und vielen Zwischenstopps in Satteinser Häusern und Gärten in 2 Gruppen durch das ganze Dorf.

Am Abend trafen sich alle Mitglieder des Vereins bei Viktor im Gasthaus Stern zur Preisverteilung des Nachmittagwettbewerbes und zu einem ausgezeichneten Abendessen. Der Ausklang wurde danach noch zünftig und ausgiebig gefeiert.

Der Faschingsstart ist somit bestens und sehr lustig verlaufen und die Schwarzhornnarra Sattaas bedanken sich bei der Satteinser Bevölkerung für den zahlreichen Besuch bei der feierlichen Eröffnung der 5. Jahreszeit im Schäflegarten und für die ausgezeichnete Gastfreundschaft bei unserem Nachmittagsprogramm mit einem 3fachen Hippi Hippi lätsch – Pfudi pfudi dätsch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Hippi Hippi lätsch – Pfudi pfudi dätsch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen