Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hinter den Kulissen der Festspiele

Bregenz – Am 20. Juli 2011 findet die Premiere zu der Oper ‚André Chénier‘ von Umberto Giordano auf der Seebühne in Bregenz statt. Vorarlberg Online ging anlässlich des Tags der offenen Seebühne am 18. Juni 2011 vorab auf und hinter die Seebühne, um einen Eindruck der Kulisse und ihrer Details zu bekommen.
Bregenz: Hinter den Kulissen der Festspiele
Bregenz: André Chénier - ein Rundblick
Blick hinter die Kulissen

60 Tonnen wiegt der Kopf des Bühnenbilds zur Oper ‚André Chénier‘, welche 2011/12 in Bregenz auf der Seebühne zur Aufführung kommen wird. Solche und weitere Details können Schaulustige am Samstag den 18. Juni 2011 zwischen 10 und 16 Uhr beim Tag der offenen Seebühne erfahren. Durch Führungen werden technische Highlights und das Bühnenbild erklärt.

Bregenz: Hinter den Kulissen der Festspiele

Bregenz: André Chénier – ein Rundblick

 VOL Live

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Hinter den Kulissen der Festspiele
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen