AA

Hilti schafft mehr Platz für Kinderbetreuung

©Hilti
Rechtzeitig zum fünfjährigen Jubiläum der Hilti Kindertagesstätte wurde heute der Erweiterungsbau offiziell eröffnet. Nach einem Jahr Ausbauzeit umfasst das Angebot am Hauptsitz jetzt 60 Betreuungsplätze.
Bilder der neuen Einrichtung
NEU
Unternehmen stellen bereits 405 Betreuungsplätze

Die Nachfrage nach der Kinderbetreuung ist seit dem Start der Hilti KITA vor fünf Jahren laufend angestiegen. Mit der nun fertiggestellten Vergrösserung konnte die Anzahl Betreuungsplätze von 36 auf 60 erhöht werden. Der für die operative Leitung zuständige Verein Kindertagesstätten Liechtenstein stellt inzwischen ein Team von 30 Personen bereit. Diese betreuen in den erweiterten Räumlichkeiten bald 70 Kinder aus 20 Nationen – je nach Bedarf der Eltern zwischen zwei halben Tagen bis fünf Tagen pro Woche.

Der Ausbau wurde von der Hilti Familienstiftung finanziert. Zu den Beweggründen für dieses Engagement sagte deren Vertreterin Michèle Frey-Hilti: “Wir wollen unseren Mitarbeitenden optimale Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Privatleben und Job bieten. Die Hilti KITA leistet hierzu einen wichtigen Beitrag, denn sie fördert Flexibilität, Entlastung und kurze Wege für beide Elternteile. Zudem bietet die KITA eine wirklich tolle Betreuung und gibt Kindern die Möglichkeit, sich in einem internationalen Umfeld weiterzuentwickeln und neue Freundschaften zu knüpfen.”

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Liechtenstein
  • Hilti schafft mehr Platz für Kinderbetreuung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen