Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hilfe unter einem guten Stern

Auch heuer werden die Sternsinger wieder durch Vandans gehen und Spenden für Bedürftige sammeln.
Auch heuer werden die Sternsinger wieder durch Vandans gehen und Spenden für Bedürftige sammeln. ©Alexander Stoiser
Die Sernsingeraktion feiert heuer ihr 60 jähriges Jubiläum. Auch in Vandans hat das Sternsingen eine lange Tradition. An jeweils drei Tagen, dem vierten, fünften und sechsten Jänner, machen sich Kinder in Begleitung von Erwachsenen auf den Weg und überbringen die frohe Botschaft.

Mit den gesammelten Spenden wird jedes Jahr eine österreichweite Aktion unterstützt. 2014 sollen die Spenden der Sternsingeraktion in die Länder Brasilien, Nepal und Kenia fließen. Viele Jahre haben Heike und Reinhard Rützler ausgezeichnete Arbeit in Vandans geleistet. Diesmal werden Petra Bitschnau und Thomas Schuler die Sternsingeraktion koordinieren.

Gesucht werden wieder Kinder, die gerne in die Rollen von Caspar, Melchior, Balthasar und dem Sternträger schlüpfen möchten. Jeder ist willkommen. Ein erstes Treffen findet am Montag, dem 9. Dezember um 17 Uhr im Pfarrsaal statt. Kinder sowie Jugendliche und auch Begleitpersonen sind herzlich willkommen. „Sollte jemand nicht die Möglichkeit haben beim ersten Treffen dabei zu sein, so kann man sich unter folgenden Kontaktdaten anmelden”, berichtet Thomas Schuler und hofft auf viele Sternsingerkinder.

Kontaktdaten Sternsingeraktion 2014:
Petra Bitschnau 0650 3340631
Thomas Schuler 0650 6014535
thomas.schuler(at)gmx.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Hilfe unter einem guten Stern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen