AA

Hilfe für Südsudan

Richard Burtscher
Richard Burtscher ©Doris Burtscher

Richard Burtscher startet im Frühjahr ein weiteres Hilfsprojekt für den Südsudan.

Dalaas. (dob) Im Jahre 2009 ging ein Container von Dalaas aus auf Reisen in den 3000 Kilometer entfernten Südsudan. Bunt bemalt von Schülern der Hauptschule Klostertal und mit zwölf Tonnen Hilfsgütern beladen kam er unbeschadet am Ziel an. Mit den Hilfsgütern konnten den vielen Hilfsbedürftigen geholfen werden. Als Dankeschön schenkten sie dem Organisator Richard Burtscher 40 Meter von Hand gewobenen Stoff. „Diesen Stoff verwenden wir für Kleidung, welche wir bei den Passionsspielen im Sommer benötigen“, berichtet Richard Burtscher. Er ist der Hauptakteur des bevorstehenden Hilfsprojektes. Mit Helfern aus allen Talgemeinden wird er das Projekt auf die Beine stellen und für die Ärmsten Hilfsgüter sammeln.
Hilfsgüter
Für Afrika werden Werkzeuge aller Art, Schrauben und Nägel, Matratzen, Bettwäsche, Stoffe, Marmeladegläser, Kunststoff- und Edelstahlfässer, Kleidung, Schuhe, Nähmaschinen, Kuhglocken, Schulartikel, Puppen, Kuscheltiere, Fahrräder, Kühlgeräte, Waschmaschinen, Bohrmaschinen und Schaltafeln benötigt. „Wir nehmen auch gerne Geldspenden für den Transport entgegen“, bittet Richard Burtscher, „diese werden für den Transport verwendet.“ Neben den Hilfsgütern werden aber auch noch Personen gesucht, die beim Sortieren und Einpacken der Güter mithelfen. Nähere Informationen erteilen Richard Burtscher (0664 73876772), Hans Dirnbauer (05585 7879), Severin Bickel (05585 8129), Florian Morscher (0664 6255607) und Ruth Warger (0664 2357105).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Hilfe für Südsudan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen