Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hier ... und hier spielt die Musik

Mona, Amrei, Lore, Angelika und Alexandra feierten im Il Gusto zur Musik von George und Michael.
Mona, Amrei, Lore, Angelika und Alexandra feierten im Il Gusto zur Musik von George und Michael. ©Emir T. Uysal
Beim Rundklang gab es wieder verschiedenste Konzerte in ganz Feldkirch.
Rundklang in Feldkirch (2017)

Feldkirch. (etu) Eine Stadt voller Konzerte. Nachtschwärmer und Musikfreunde hatten vergangenen Donnerstag besonderen Grund zur Freude: Das Stadtmarketing lud gemeinsam mit 16 Gastronomielokalen zum Musikerlebnis von Jazz über Elektro bis Rock und Schlager – und alles bei freiem Eintritt.

Der Rundklang in Feldkirch dient aber auch der Präsentation der Gastronomie. So nutzen neue Lokale die Gelegenheit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Heuer war erstmals das kürzlich eröffnete „La Bottega del Gusto“ neben dem Bengodi-Keller mit dabei. Startschuss war um 20 Uhr und die ersten Musikfans stürmten die Innenstadt. Im Bildstein spielte „LST unplugged“ Rock und Pop, das Gasthaus Lingg passte sich mit „CT Music – Christian Torchiani“ der mediteranen Küche mit italienischen Songs an. In der Bunt Bar sorgte „Moose Crossing“ für Stimmung. Premiere für La Bottega del Gusto mit dem Stimmtalent „To be defined“. Ein Flair von Bella Italia durfte auch nicht in der Pizzaria „Verona Due“ fehlen. Das Café Hecht hingegen lud „the good old curly tails“ mit Blues, Country &
Rock ’n’ Roll ein. „George and Michael“ heizte den Gästen im Il Gusto ein, während im Zehnerland „come back Oldies“ Hits aus aus den 1960ern zum Besten gaben.

Kostenloser Shuttledienst
Besonders beliebt waren „Gab&Gal“ im Traditionsgasthaus Dogana. Im Unterberger musizierte „For you“ von Abba bis Zappa. Das Shamrock lud heuer „Preha by inc.“ ein. Das magma füllte seinen Gewölbekeller mit den Fans von „acoustic project“. Rock, Pop und Oldies gab es in der Braugaststätte Rösslepark mit „The Beat Goes On“, während im Rauch Club mit eigenen Songs, die unter die Haut gingen, „Lausch“ überzeugte. Die „Meisterrocker“ rockten im Bengodi die Bühne. Mit dem Gratisbus ging es dann weiter nach Nofels, wo im Hotel Gasthof Löwen Solist Hans Hammer mit stimmungsvollen Liedern wartete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Hier ... und hier spielt die Musik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen