Hermann Maier im Vollrausch auf dem Kirtag

Skistar Hermann Maier
Skistar Hermann Maier ©APA/Johann Groder
Hermann Maier hat wohl etwas zu tief ins Glas geschaut: Bei Althausseer Kirtag torkelte der Ski-Star sturzbetrunken durch die Menge und zeigte seinen Fans als Begrüßung gleich mal den Stinkefinger.

Treue Fans wissen das noch aus erfolgreichen Weltcup-Zeiten: Bei Hermann Maier gibt es nur ein Gas – und zwar Vollgas. Wie man das von Volksfesten so kennt, geht es dort gerne feucht-fröhlich zu – so auch beim Ex-Schirennläufer Maier. Bei letzten Altausseer Kirtag am 8. September feierte die Skilegende in etwas fragwürdiger Feierlaune. Maier begrüßte seine Fans mit obsözen Gesten und tanzte dann im Vollrausch auf der Bühne.

Peinlicher Auftritt

Ein verwackeltes Handy-Video mit schlechter Qualität dokumentiert die Eskapaden des Skistars. Stark angetrunken schwankt Hermann Maier, umgeben von “Herrmann! Herrmann!”-Rufen, durch die Menge und fällt beinahe in die Notenständer der Blasmusik. Er schwingt den Taktstock und grölt lautstark zu Bon Jovi’s “It’s my life”.

Fans haben Verständnis

Seine Fans zeigen sich allerdings sehr verständlich. Auf Facebook kommentierte jemand ” Ja mei, ist ja auch nur ein Mensch…” und meinen, dass man schließlich Feste feiern soll, wie sie fallen. So ein Ausrutscher könne doch jedem mal passieren.

(red)

Hermann Maiers Absturz-Video:

 

Grund für Feierstimmung: Maier wird wieder Vater

Ski-Doppelolympiasieger Hermann Maier wird wieder Vater. Das gab der 41-jährige Salzburger am Donnerstag in einem Brief an mehrere Medien bekannt. Maier, der seit einem Jahr Vater von Zwillingsmädchen ist, ging dabei auch auf das Handy-Video ein, das ihn in offensichtlich nicht ganz nüchternem Zustand bei einem Volksfest zeigt.

“Wirkung nicht verfehlt!”

Der vor fünf Jahren zurückgetretene Sieger von 54 Weltcuprennen nahm dazu am Donnerstag wie folgt Stellung: “Zunächst kam ich – wie alle anderen Gäste auch – einer althergebrachten Tradition bei derartigen Zeltfesten nach und genehmigte mir das eine oder andere Bier. Nach Durchsicht des nun vorliegenden Videos stelle ich mit einigem Abstand fest, dass der Gerstensaft seine Wirkung nicht verfehlt hat!”
Auf Baby angestoßen

“Freilich gibt es auch einen Grund für diesen Freudentaumel: Hiermit darf ich bekannt geben, dass meine Freundin Carina und ich unser drittes Kind erwarten. Darauf habe ich mit Freunden angestoßen. Der nachdrücklichen Aufforderung, die Bühne zu erklimmen, um den Taktstock zu schwingen, leistete ich dann pflichtbewusst Folge”, heißt es in dem von Maiers Medienbetreuer verschickten Brief.

Der dreifache Weltcup-Gesamtsieger Maier endet mit dem Satz: “Mir ist klar, dass dieser Auftritt absolut kein rühmenswerter ist. Der aber, so oder so ähnlich, selbst in den besten Familien vorkommen soll!” (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars Vorarlberg
  • Hermann Maier im Vollrausch auf dem Kirtag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen