Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hermann-Hesse-Haus

Malerisch liegt das Haus inmitten eines herrlichen Gartens
Malerisch liegt das Haus inmitten eines herrlichen Gartens ©Hermann-Hesse-Haus/Familie Eberwein
Der Dichter und Literatur-Nobelpreisträger Hermann Hesse hat in seinem Leben ein einziges Haus gebaut: Es steht in Gaienhofen (D) am Bodensee und kann nach Voranmeldung besichtigt werden. 
Noch mehr Freizeittipps

90 lange Jahre war das Haus für die Öffentlichkeit mehr oder weniger verschlossen. Seit November 2004 ist die denkmalgerechte Sanierung des Hauses abgeschlossen: Vieles war erhalten, vieles konnte rekonstruiert werden – und so atmen die Räume wieder den Geist der Familie Hesse.

2007 konnte zudem der Nordgarten, 2009 der Südgarten wiederhergestellt werden, die ebenfalls besichtigt werden können. Rund um den Garten und ausgehend davon werden verschiedene Veranstaltungen – wie eine Wildkräutererkundung oder eine Bauerngartenwanderung – angeboten.

Alle Infos zum Hermann-Hesse-Haus

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • freizeittipps
  • Hermann-Hesse-Haus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen