AA

Herbstfinale im Freudenhaus

Christoph Fritz feiert am Freitag Vorarlberg-Ppremiere mit seinem neuen Stück.
Christoph Fritz feiert am Freitag Vorarlberg-Ppremiere mit seinem neuen Stück. ©Caravan
Diesen Freitag findet im Freudenhaus die letzte Veranstaltung im Rahmen der herbstlichen Kabarettreihe statt.

Lustenau. Gleich mit einem Doppelabend, der auch musikalisch überzeugen kann, geht das Freudenhaus in Lustenau ins herbstliche Finale, bevor erstmalig das „Winter-Freudenhaus“ startet.

Am Freitag 29. November feiert Christoph Fritz mit seinem Kabarett „Das Jüngste Gesicht“ Vorarlbergpremiere in Lustenau. „Eines der großartigsten Debüts der jüngeren Kabarettgeschichte liefert der junge und noch viel jünger aussehende Christoph Fritz. Ein wahres Feuerwerk der pointierten Hoffnungslosigkeit tut sich da auf, wenn Fritz Einblicke in seine Lebensgeschichte und Gedankenwelt preisgibt und sich über all das lustig macht, was eigentlich gar nicht lustig ist“, freut sich Freudenhaus-Chef Willi Pramstaller. Im Anschluss geben sich dann Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid mit dem Musikkabarett „Da Billi Jean is ned mei Bua“, die Ehre. Der Oberösterreicher Stefan Leonhardsberger und sein Augsburger Kumpane Martin Schmid erobern mit ihrem Musikkabarett nicht nur die Kritiker, sondern auch die Herzen des Publikums im Sturm. Ob als Einheizer von WANDA, auf der renommierten Bühne des Deutschen Theaters München oder bei Auftritten in der ARD – ihre Dialektadaptionen großer Hits lassen kaum wen ruhig sitzen.

Circustheater aus Australien

Ab 12. Dezember geht es mit aufsehenerregender Akrobatik aus Australien weiter. Das Circustheater „C!RCA‘ Peepshow“, bietet eine vorweihnachtliche Alternative zu Punsch- und Glühweinständen.

Mehr Infos unter: https://freudenhaus.or.at/

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Herbstfinale im Freudenhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen