Herbst-Flohmarkt und eine spannende Alternative

Am Sonntag kommen Schnäppchenjäger beim Herbst-Flohmarkt im Freudenhaus voll auf ihre Kosten.
Am Sonntag kommen Schnäppchenjäger beim Herbst-Flohmarkt im Freudenhaus voll auf ihre Kosten. ©cth
Am Sonntag dürfen sich Schnäppchenjäger wieder im Freudenhaus austoben.
Herbst-Flohmarkt und eine spannende Alternative

Lustenau. Was für die einen alter Krempel ist, kann für manch anderen ein wahrer Schatz sein: „Obwohl es bis zum Weihnachtputz noch ein wenig dauert, freuen wir uns heuer noch einen Freudenhaus-Flohmarkt zu veranstalten“, so Roman Zöhrer. In gemütlicher Atmosphäre darf bei Kaffee und Kuchen am kommenden Sonntag wieder nach Herzenslust der Schatzsuche gefrönt werden. Sammlerstücke entdecken, in Kuriositäten stöbern, feilschen und das eigene Handlungsgeschick austesten – die Entscheidung, ob das jeweilige Stück Kunst oder Krempel ist, liegt wie so oft im Auge des Betrachters.

Von London, L.A. und jetzt nach Lustenau

Eine weitere schöne Nachricht dürfen die Freudenhaus-Gastgeber Zöhrer & Berkmann ihrem Publikum in dieser Woche verkünden. „Was wäre, wenn sich die Gesetze der Schwerkraft plötzlich ändern würden?” – so oder so ähnlich fühlte sich die letzte Woche an, als wir bekannt geben mussten, dass die Gruppe Gravity & Other Myths dieses Jahr nicht nach Europa und somit auch nicht ins Freudenhaus reisen können“, erklärt Zöhrer. Daraufhin hat man alle Hebel in Bewegung gesetzt, um ein Alternativprogramm zu finden und im Oktober noch einen Zirkusartisten nach Lustenau zu holen. Mit LEO kommt ein weiterer Hochkaräter am 15. und 16. Oktober ins Ländle.

„LEO“ ist ein verblüffendes, witziges, surreales und überraschend bewegendes Werk. Das geschickte Zusammenspiel von Live-Performance und Videoprojektion wird zur Herausforderung an die Sinne. Besucher von „LEO“ sind sich nicht mehr sicher, wo oben und wo unten ist. Das Programm bezauberte Zuschauer und Kritiker von New York bis Berlin, von Melbourne bis Hong Kong mit Zwischenstopps in Montréal, Moskau, London „und nun auch Lustenau“, zeigen sich die Organisatoren begeistert.

Alle, die im Besitz einer Karte für Gravity & Other Myths von 16.-22. Oktober sind, haben die Möglichkeit, diese für einen der beiden Termine einzutauschen. Dafür kann man ein Mail mit dem Wunschtermin, Ticketanzahl und Ursprungstermin an office@caravan.or.at senden.

Der reguläre Vorverkauf startet am Montag, 04. Oktober 2021 ab 12.00 Uhr.

Alle die diesem Alternativprogramm nicht nachgehen möchten oder können, haben die Möglichkeit ihre Karten bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zu retournieren.

Veranstaltungstipp:

Kunst, Kitsch & Krempel

Herbst-Flohmarkt im Freudenhaus

Wann: Sonntag, 03.10.2021

(3-G-Nachweis & Registrierung)

Beginn: 10.00 Uhr

 

LEO

Eine Show jenseits der Schwerkraft → Vorarlbergpremiere

Freitag, 15.10. ab 20:30 und Samstag, 16.10. ab 20:30

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Herbst-Flohmarkt und eine spannende Alternative
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen