AA

Herausforderung Sportanlage Rohrbach

Zahlreiche Interessierte zeigten sich begeistert von den Sportanlagen im Rohrbach
Zahlreiche Interessierte zeigten sich begeistert von den Sportanlagen im Rohrbach ©Michael Mäser
Bei „Fritag um füfe“ gab es in der vergangenen Woche einen interessanten Einblick in die Sportanlagen im Rohrbach.
Fritag um füfe im Rohrbach
NEU

Dornbirn Zahlreiche Sportfreunde trafen sich am vergangenen Freitag im Clubheim der Dornbirner Admira zu einer weiteren „Fritag um füfe“ Veranstaltung. Bürgermeisterin Andrea Kaufmann zeigte sich erfreut und gab den Anwesenden einen interessanten Einblick in die Sportanlagen im Rohrbach.

Erste Spiele auf dem neuen Baseballplatz

Nachdem vor mittlerweile neun Jahren die Admira ein neues Clubheim und Zuhause im Rohrbach erhalten hat, konnten nun auch die Dornbirner Indians ihren neuen Platz präsentieren. Auf dem ehemaligen Hartplatz entstand in den vergangenen Monaten eine neue Baseball-Anlage, wo die Dornbirn Indians nun eine geeignete Spielstätte erhalten haben, auf der bereits am kommenden Wochenende die ersten Spiele stattfinden werden.

Schwierige Bodenverhältnisse im Rohrbach

Auch die beiden Vereinsvertreter, Gerhard Ritter und Peter Luger zeigten sich von der neuen Anlage im Rohrbach begeistert und freuten sich auf eine Lösung für beide Vereine. Robert Griesebner vom Tiefbauamt gab dann noch interessante Hintergrundinfos zum neuen Baseball-Platz, aber auch zur neu errichteten Flutlichtanlage und dem Parkplatz. Gerade aufgrund der Bodenverhältnisse in diesem Gebiet und des Wasserstandes war die Umsetzung der Sportanlage Rohrbach eine Herausforderung.

Neues Sportzentrum entstanden

Bei einem anschließenden Rundgang über die Sportanlagen bekamen die Teilnehmer von „Fritag um füfe“ einen eindrucksvollen Einblick. Die Experten erklärten die Bauwerke und Einrichtungen und in weiterer Folge bekamen die Gäste auch einen Einblick in die Regeln des Baseballs. Nach dem Rundgang gab es im Anschluss noch die Möglichkeit zu einem Small Talk auf der Terasse des Admira Clubheimes und auch Bürgermeisterin Andrea Kaufmann war erfreut: „Es ist erfreulich, dass wir für den Baseballplatz einen geeigneten Standort finden konnten. Gemeinsam mit den im Rohrbach angesiedelten anderen Sportvereinen ist hier ein neues Sportzentrum entstanden“. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Herausforderung Sportanlage Rohrbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen