Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hells Angels-Boss Frank Hanebuth hat geheiratet

©Instagram/Cityballoon
Rockerboss Frank Hanebuth hat am vergangenen Samstag seiner Freundin Sarah das Jawort gegeben. Knapp 300 Schaulustige sowie zahlreiche Szenegrößen waren anwesend.
Der mächtigste MC der Welt

Zur Trauung in seinem Heimatort Bissendorf in der Region Hannover kam Frank Hanebuth in einer weißen Stretchlimousine. Seine Braut Sarah Naumann erschien in einem ebenfalls weißen Rolls Royce in Bissendorf. Wie zuvor auch Frank Hanebuth wurde sie von einer Motorradeskorte mit rund 40 Harleys begleitet. Am Tag zuvor fand die standesamtliche Trauung statt:

Zur kirchlichen Hochzeit am Tag darauf kamen zahlreiche Szenegrößen. Der frühere Box-Promoter Eberhard “Ebby” Thust nahm an der Feier teil, genauso wie der Frankfurter Rockerkönig Walter Burkhard, genannt “Schnitzel-Walter”. An der Feier, die fast auf den Tag genau vier Jahre nach Hanebuths Festnahme in Spanien stattfand, nahm auch der Chef der Hamburger Kiez-Kneipe “Ritze”, Carsten Marek, teil.

Ermittlungen wegen Menschenhandels

Hanebuth war der Chef des Hells Angels MC Hannover, bis dieser aufgelöst wurde. In Spanien ermitteln die Behörden wegen Zugehörigkeit zu einer kriminellen Vereinigung, Menschenhandel, Erpressung, Freiheitsberaubung, Zuhälterei und Geldwäsche gegen ihn. Dort saß er zwei Jahre in U-Haft. Im September 2016 durfte er erstmals nach Deutschland zurückkehren. Inzwischen hält er sich wieder regelmäßig in Hannover auf. Die spanischen Behörden müssen bis spätestens 23. Juli bekannt geben ob sie Anklage erheben, dann läuft die Frist für die Justiz ab. Angeblich könne die Fist in komplexen Fällen aber auch verlängert werden.

Polizei kündigte “begleitende Maßnahmen” an

Die Polizei hatte vor der Trauung “begleitende Maßnahmen” angekündigt, die sich “hauptsächlich um den Straßenverkehr drehen sollen”. Vor und während der Hochzeit hielten sich die Beamten zurück. Auch die Rocker hielten sich offenbar an die Spielregeln: Keiner erschien in der verbotenen Kutte der Hells Angels.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Hells Angels-Boss Frank Hanebuth hat geheiratet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen