Helga Bischof feiert 80. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch.
Herzlichen Glückwunsch. ©Karin Lässer
Heute feiert Helga Bischof, geb. Perktold, ihren 80. Geburtstag. Die Jubilarin stammt aus Pettneu am Arlberg und wuchs mit drei Geschwistern auf. 

Nach der Volksschule besuchte sie in Innsbruck die Haushaltungsschule der Caritas und half bei der Familie, bei der sie wohnte, im Haushalt mit. Dann arbeitete sie zwei Jahre als Kindermädchen in der Schweiz und nach einem kurzen Aufenthalt zu Hause fand sie 1959 eine Anstellung bei der Firma Kunert in Rankweil und wohnte im Mädchenheim.

1963 lernte sie Fredi Mischkulnig kennen, dem sie 1963 bei klirrenden 27 Grad minus in Pettneu das Jawort gab. „Wir mussten heiraten, um zusammenleben zu können, so war das damals. Wir sind nach Tisis gezogen und haben uns auf unsere Zwillinge gefreut, die ich dann im siebten Monat verloren habe. Das war ein schrecklicher Schicksalsschlag“, erinnert sich die Jubilarin. „Ich habe noch zwei Kinder, Astrid und Markus, bekommen. Die Ehe war aber nicht gut und wir wurden 1982 geschieden.“ Nach einigen Jahren bei der Firma Ivoclar arbeitete Helga in der Schweiz als Bedienerin in einem Selbstbedienungsrestaurant, zog von Tisis nach Levis und dann nach Bregenz. Dort fand sie im Lauteracher Karl Bischof einen liebevollen Ehemann, den sie 1985 heiratete. „Wir waren 15 Jahre sehr glücklich und haben schöne Zeiten miteinander erlebt. Wir waren am Klopeinersee in Urlaub und in Spanien. Karl wurde schwer krank und ist 1999 gestorben“, erzählt Helga. „Beim Jassen lernte ich dann Franco kennen und ich bin zu ihm gezogen. Leider ist er nach einer Herzoperation ins Koma gefallen und bald gestorben.“

Viele soziale Kontakte

Seit 2015 lebt Helga in der Mehrerauerstraße in ihrer gemütlich eingerichteten Wohnung, kommt gut mit den Nachbarn aus und ab und zu hört man, „hallo Oma Helga“, denn die Jubilarin liebt Kinder. Gesundheitlich geht es ihr nach drei schweren Operationen gut, sie lebt gesund und pflegt viele soziale Kontakte. Jassen ist Helgas großes Hobby. Sie trifft sich dazu mit drei Frauen, schnapst mit einer Frau und einem Paar und jasst am Donnerstag im Freizeithaus an der Ach. Spazieren am See in der Früh, Rätsel lösen und puzzeln füllen daneben ihre Tage aus. Seit vielen Jahren ist Helga im Ausschuss der Lauteracher Pensionisten und gerne mit ihnen auf großer Fahrt.

„Mir ist nie langweilig“, lacht sie, „ich habe einen lieben Sohn, der gut auf mich schaut und freue mich auf die Besuche meiner Tochter mit ihrem Mann. Meinen Geburtstag feiere ich zu Hause und hoffe, noch viele Jahre gesund zu bleiben.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Helga Bischof feiert 80. Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen